Immer wieder kommt es vor, dass Begünstigte bei der Überschuldung eines Verstorbenen nicht wissen, dass die Vorsorgegelder nicht in die Konkursmasse gelangen und deshalb dennoch an die Erben ausbezahlt werden, auch wenn diese das Erbe ausgeschlagen haben.

In diesem Beitrag haben wir bereits darauf aufmerksam gemacht.

Untenstehend eine graphische Darstellung der Sachlage: